Donnerstag, 3. Juli 2014

Wohin am Wochenende?

Hier sind unsere Ausflugs- und Veranstaltungstipps für ein elrbenisreiches Wochenende in der Südheide:

Erlebnistag im Wald

Sonnabend, 5. Juli, 10:00 - 17:00 Uhr, Unterlüß, Haus Siedenholz
Am Sonnabend ist Tag der offenen Tür im Waldpädagogikzentrum Ostheide,
das bei Unterlüß im Wald liegt. Foto: NLF
Das Waldpädagogikzentrum Ostheide der Niedersächsischen Landesforsten im historischen, mitten im Wald gelegenen Siedenholzhaus öffnet seine Türen und informiert über seine Arbeit und die Angebote.
Mit einem Wildnisprogramm für Kinder ist für Spannung gesorgt, dabei können die kleinen Waldläufer so einiges über den Wolf erfahren. Beim Bogenschießen oder im Niedrigseilgarten kommt es auf die Geschicklichkeit an. Fleißige Handwerker können ein Insektenhotel bauen oder sich am Lagerfeuer mit Stockbrot stärken.
„Unser Motorsägenschnitzer lässt die Späne fliegen und zaubert künstlerische Holzskulpturen. Weniger filigran geht es bei unseren Forstmaschinen zu, im nahegelegenen Wald bringt ein sogenannter Harvester ganze Bäume zu Fall“, sagt Claudia Quandt vom Niedersächsischen Forstamt Unterlüß. „Wir stellen unsere vielfältigen Angebote vor und verraten bei einem Spaziergang durch den Lüßwald etwas über unsere Arbeit“, erklärt die Försterin.
Um 11:00 Uhr beginnt Führung „Forstwirtschaft heute“ mit Forstamtsleiter Dr. Hans-Martin Hauskeller, von 14:00 Uhr an berichtet ein Wolfsbeauftragter der Landesforsten über Lebensweise und Rückkehr der Wölfe in die Heidewälder. „Bei unserer Tombola laden wir Klein und Groß zum Mitmachen ein – als Hauptgewinn winkt ein Erlebnistag oder Kindergeburtstag im Wald“, so Claudia Quandt. Auf die Besucher warten im idyllisch gelegenen Siedenholz kulinarische Genüsse, wie Wildspezialitäten vom Grill, aber auch Kaltgetränke, Kaffee und Kuchen nach Landfrauenart.
 Kinder können beim Bau eines Insektenhotels helfen, beim Bogenschießen oder im Niedrigseilgarten ihre Geschicklichkeit testen und mehr über die Lebensweise der Wölfe erfahren. Förster informieren über ihre Arbeit während eines Waldspazierganges und bei einer Schauvorführung des Harvesters. Um 14:00 Uhr ist die Rückkehr der Wölfe dann Gegenstand eines Vortrags von Arne Riedel (Wolfsberater der Niedersächsichen Landesforsten). 
Bei einer Tombola gibt es einen Walderlebnistag oder einen Wald-kindergeburtstag zu gewinnen. Wildbratwurst vom Grill, Kuchen nach Hausfrauenart und Stockbrot für die Kleinen sind Teil des kulinarischen Programms. Zufahrt: Über den Abzweig zwischen Hermannsburg und Unterlüß mit dem Hinweisschild »Waldpädagogikzentrum«.
INFO  05827-970821 oder www.wpz-ostheide-siedenholz.de

Hausmesse in Wahrenholz

Sonnabend, 5. Juli, und Sonntag, 6. Juli, 10:00 - 18:00 Uhr, Wahrenholz, Schulstraße 23
Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Firma MSM (Calluna-Partner) findet an diesem Wochenende eine Hausmesse mit Aktionen und Fachvorträgen rund um die Themen Bad, Wellness und Heizung statt. Außerdem wird Spiel und Spaß für die ganze Familie und Leckeres für den großen und kleinen Hunger und Durst geboten. INFO 05835-9600 oder www.m-s-m.de

Eschenschau

Sonnabend, 5. Juli, 12:00 - 18:00 Uhr, und Sonntag, 6. Juli, 10:00 - 17:00 Uhr, Eschede, Rund um die Flohrmühle, Rebberlaher Straße und Schulhof
Zweitägige Verkaufs- und Informationsveranstaltung der örtlichen Gewerbebetriebe und Vereine.
INFO www.stug.de

Gifhorner Straßenmusikfestival

Sonnabend, 5. Juli, 11:00 - 22:00, Gifhorn, Fußgängerzone
Das Team des Kultbahnhofs organisiert zum zweiten Mal ein Straßenmusikfestival in der Fußgängerzone. Das Straßenprogramm findet bis 16 Uhr statt. Um 18 Uhr beginnt auf dem Marktplatz das Bühnenprogramm mit dem Acoustic-Trio Opportunity. 
INFO  www.kultbahnhof-gifhorn.de  

Essbare Blüten

Sonnabend, 5. Juli, 14:30 - 15:30 Uhr, Celle, Heilpflanzengarten, Wittinger Straße 76
Elisabeth Cramm führt durch den Heilpflanzengarten und stellt dabei essbare Blüten vor. Kosten: 2,50 Euro.

Die faszinierende Welt der Insekten

Sonntag, 6. Juli, 14:00 - 16:00 Uhr, Uelzen, Woltersburger Mühle
Nicola Mahnke gibt den Teilnehmern dieser kleinen Naturerlebniswanderung (4 km) spannende Einblicke in die faszinierende Welt der Insekten und deren Überlebensstrategien. Treffpunkt: vor dem Café der Mühle. Kosten: Erwachsene 8,- Euro, Kinder 4,- Euro.
INFO 0581-97157040 oder natur@woltersburger-muehle.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen