Montag, 12. Januar 2015

Bio-Einkaufsführer fürs Smartphone

Übersichtlich gestaltet und einfach zu bedie-
nen: Der Bio-Einkaufsführer fürs Smartphone.
Der online-Einkaufsführer für Bio-Lebensmittel in Niedersachsen www.bioeinkaufen.de ist jetzt für die Nutzung mit dem Smartphone optimiert worden. Damit sind alle bio-zertifizierten Läden, Marktstände, Bäcker, Fleischer, Hofläden und Naturkostläden in Niedersachsen einfach von unterwegs zu finden. Die Datenbank enthält 1200 Adressen, die regelmäßig aktualisiert werden.
Der Nutzer kann seine Postleitzahl oder einen beliebigen Ort angeben und die Suche auf
bestimmte Lebensmittelangebote wie „Obst“ oder „Gemüse“ begrenzen.
Außerdem kann er gezielt nach Lebensmitteln suchen, die den Richtlinien der Verbände Demeter,
Bioland oder Naturland entsprechen.
Die Ergebnisse werden auf einer Karte angezeigt. Die Adressen sind mit den
Internetseiten der Einkaufsstätten und einem Routenplaner verlinkt. So kann der Nutzer
schnell weitere Informationen wie Öffnungszeiten und Anfahrtswege finden. Piktogramme
geben Auskunft darüber, welche Waren aus eigenem Anbau oder eigener Herstellung
kommen und welche zugekauft werden. Unter der Rubrik „Lieferservice“ stehen Adressen
von Bio-Abo-Kisten-Betreibern. Unter „Bio-Gastronomie“ sind Bio-Restaurants und Bio-
Caterer aufgelistet.
Die Seite www.bioeinkaufen.de wird von der Kompetenzzentrum Ökolandbau GmbH
(KÖN) betrieben. „Mit der neuen Gestaltung haben wir die Suche nach Bio-
Einkaufsadressen in Niedersachsen jetzt noch komfortabler und flexibler gestaltet“, sagt
KÖN-Geschäftsführerin Carolin Grieshop. „Wer zum Beispiel spontan im Bio-Restaurant
einkehren möchte, kann das Angebot schnell und einfach von unterwegs abfragen.“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen