Donnerstag, 9. April 2015

Wohin am Wochenende?

Hier sind unsere aktuellen Veranstaltungstipps für das bevorstehende Wochenende:

10 FREITAG
Gartenfestival im Landgestüt
10:00 - 18:00 UHR / CELLE / LANDGESTÜT
Martin Oelkers, der Heidesand in fruchtbare Gartenerde verwandelt (siehe Seite 18 ff. im Frühlingsheft des Südheide-Magazins Calluna), ist einer der zahlreichen Aussteller, die an diesem Wochenende im Landgestüt Pflanzen und Gartenambiente und vieles mehr präsentieren. Den Besuchern wird außerdem ein Showprogramm mit Pferden und historisch kostümierten Reitern geboten. Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.
INFO www.niedersaechsisches-gartenfestival.de

Bewegter Waldspaziergang
14:00 - 16:00 UHR /  UELZEN / WOLTERSBURGER MÜHLE
Auf diesem Spaziergang mit der Physio- und Lauftherapeutin Bettina Schomerus-Weinert mobilisieren die Teilnehmer ihre Gelenke, trainieren die Koordination, kräftigen ihre Muskeln, lassen Atemübungen einfließen, sorgen für eine gute Körperaufrichtung beim Gehen und machen sich ihre Schritte ganz bewusst. Ihre Übungsgeräte finden sie in der Natur. Treffpunkt: vor dem Café der Mühle. Kosten: 8 Euro. Anmeldung bis eine Woche vorher bei Bettina Schomerus-Weinert, Telefon 05821/478473, E-Mail info@lebenundschreiben.de
INFO www.woltersburger-muehle.de

Wasserdetektive unterwegs
14:00 - 16:30 UHR /  LEIFERDE / VIEHMOOR
Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren sind als Wasserdetektive an den Teichen im Viehmoor unterwegs, um verschiedene Tier- und Pflanzenarten aufzuspüren. Kosten: 9 Euro. Anmeldung bis zum 8. April erforderlich. Treffpunkt: Parkplatz am Viehmoor.
INFO 05373/6677 oder www.nabuzentrum-leiferde.de

Das Ökosystem Heide
15:00 - 17:00 UHR /  HÖSSERINGEN / MUSEUMSDORF
Dr. Rüdiger Lutz Klein stellt im Rahmen einer Führung das Landökosystem Heide vor und berichtet von Gletscherbächen, Nährstoffflüssen und Migrationshintergründen.
INFO 05826/1774 oder www.museumsdorf-hoesseringen.de

Rosen- und Gartenseminar
17:00 UHR /  SPRAKENSEHL / BAUMSCHULE NÖVIG-MAASS
Die Baumschule Növig-Maaß bietet für die Landfrauen aus Wittingen ein Rosen- und Gartenseminar an. Gäste sind willkommen.
INFO 05837/1227

Wer ist Martha?
19:30 UHR / UELZEN / RATSWEINHANDLUNG
Marjana Gaponenko liest aus ihrem Roman »Wer ist Martha?«
INFO 0581/3892980

Pure Desmonds
20:00 UHR / CELLE / KUNST & BÜHNE, NORDWALL 46
Die Pure Desmonds aus Hamburg zeichnen sich durch cool gespielten Jazz in klaren Strukturen aus – in Abgrenzung zu allem vordergründig Hitzigem oder leer laufender Experimentierwut. Was nicht weniger Leidenschaft bedeutet. Im Gegenteil. Es ist Musik, die aus einem angenehmen Dämmerlicht aufsteigt und dabei ihre lang anhaltende Strahlkraft entwickelt.
Karten für das Konzert, zu dem die Neue Jazz-Initiative Celle einlädt, sind für 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) an der Abendkasse erhältlich.
INFO www.neue-jazzinitiative-celle.de

11 SONNABEND
Vogelkundliche Wanderung
8:00 - 11:00 UHR /  ESCHEDE / ALDI-PARKPLATZ (TREFFPUNKT)
Mit Manfred Bölke geht es von Eschede aus in die Gemarkung Bargfeld, um dort Vögel zu beobachten und ihrem morgendlichen Gesang zu lauschen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung unter Telefon 05141/208173 oder per E-Mail an heilpflanzengarten@celle.de

Nordkreismesse
10:00 - 18:00 UHR /  WITTINGEN / GEWERBEGEBIET WEST
Mehr als 70 Fachbetriebe aus der Region präsentieren im Messezelt und auf der Freifläche Neuheiten, Trends und Produkte. Auf der Bühne im Messezelt finden zahlreiche Vorführungen und Modenschauen statt. Ein Unterhaltungsangebot sowie ein breit gefächertes Angebot an Speisen und Getränken machen die Messe zu einem Ausflugsziel für die ganze Familie.
INFO www.hgv-wittingen.de

Gartenfestival im Landgestüt
10:00 - 18:00 UHR /  CELLE / LANDGESTÜT
siehe Freitag, 10. April.
INFO www.niedersaechsisches-gartenfestival.de
 
Rosenschnitt
14:00 - 17:00 UHR / SPRAKENSEHL / BAUMSCHULE NÖVIG-MAASS
Die Landfrauen aus Hankensbüttel lassen sich in der Gärtnerei Növig-Maaß zeigen, wie Rosen geschnitten werden und was dabei zu beachten ist. Gäste sind willkommen. Anmeldungen werden von Ute Sommer (05832/970920) entgegengenommen.
INFO 05837/1227

Qigong Yangsheng
14:00 - 16:00 UHR /  UELZEN / WOLTERSBURGER MÜHLE
Die Natur dient als Vorbild für die Bewegungen im Qigong Yangsheng. Die Bewegungen, die von Irmela und Stephan Schubert und Peter Schulz gezeigt werden, verbinden sich mit Vorstellungen aus der belebten und unbelebten Natur wie Wasser, Kiefer oder Berg, Bär oder Kranich. Sie sind Teil der chinesischen Kultur und werden seit alters her genutzt zur Pflege der Gesundheit und der Lebenskräfte.  Kosten: 10 Euro. Treffpunkt: Vor dem Café der Woltersburger Mühle. Anmeldung bei p.schulz-lueneburg@t-online.de.
INFO www.woltersburger-muehle.de

Barock trifft Renaissance
14:30 UHR / CELLE / RESIDENZMUSEUM IM SCHLOSS
Bei dieser Kostümführung mit »Lady Chitchat« erfahren die Teilnehmern, warum die hannoverschen Kurfürsten auch den englischen Thron ihr eigen nennen durften.  Kosten: 9 Euro. Anmeldung unter Telefon 05141/12373.
INFO www.residenzmuseum.de

Frühlingshafter Flohmarkt
14:30 UHR / GROSS OESINGEN / GEMEINDEZENTRUM
Der Kinderförderverein Maiglöckchen lädt zu einem "frühlingshaften Flohmarkt" ein.

Herd und Heim – Bildung und Verein
15:00 UHR /  CELLE / BOMANN-MUSEUM
Klaus Fügemann widmet sich bei dieser Museumsführung mit dem Titel »Herd und Heim –  Bildung und Verein« dem Thema Bürgerkultur in Celle.
INFO 05141/12372 oder www.bomann-museum.de

Wildkräuterspaziergang
15:30 - 17:30 UHR / EBSTORF / DOMÄNENPLATZ
Unter der Leitung der Waldpädagogin Caroline Rothe lernen die Teilnehmer dieses Spaziergangs einige der wohlschmeckenden und vitaminreichen Wildkräuter am Wegesrand kennen. Aus den gesammelten Pflanzen wird zum Abschluss ein leckerer Wildkräuterquark zubereitet, den sich die Teilnehmer in froher Runde schmecken lassen können.
Teilnahmegebühr: 8 Euro (Kinder: 4 Euro)
Treffpunkt: DRK-Haus, Domänenplatz
Anmeldung erbeten: 0176/96918757 oder abnachdraussen@googlemail.com

Musik, so schön wie der Norden
20:00 UHR /  UELZEN / NEUES SCHAUSPIELHAUS
Das »Original Hamburger Gespann der guten Laune«, Jonny Danzer und Jette Boja, präsentieren in Hamburger Mundart vor maritimem Hintergrund die schönsten Ufa-Tonfilmmelodien, mit denen Hans Albers seine größten Erfolge feierte. Außerdem erklingen Lieder von Lale Andersen, Freddy Quinn, Rudi Schuricke und vielen anderen Hamburger Stars sowie Klassiker aus dem Ohnsorg-Theater, der Haifischbar und vom Hafenkonzert. Kosten: 20 Euro. Karten sind bei der Touristinformation im Rathaus (Telefon 0581/8006172) und im Neuen Schauspielhaus (Telefon 0581/76535) sowie an der Abendkasse erhältlich.
INFO www.schamuhns-neues-schauspielhaus.de

Boogie Slam
20:30 UHR /  HANKENSBÜTTEL / QUASIMODO
Die Band Boogie Slam steht für unbändige Spielfreude, gute Laune und bodenständige Groove. Schweißtreibender Rock 'n' Roll, Rhythm 'n' Blues, Rockabilly, Boogie Woogie und klassischer Rock vom Feinsten ergeben ein explosives und spannendes Musikprogramm.
Vor allem die virtuose, gefühlsbetonte und dynamische Spielweise von Pianist Andreas "Base" Basedow bringt  das Publikum in Fahrt. Schlagzeuger Horst "Gummi" Grassegger und Kontrabassist Olaf  Zicher bilden die Basis für die musikalische Reise. Gitarrist Stephan Gehlhaar bringt mit seinem facettenreichem Spiel eine bluesig-rockige Farbe in das Gesamtbild. Bei einigen Stücken greift er gerne zur Slide Gitarre. Das Programm besteht aus zahlreichen Eigenkompositionen und einigen ausgewählten Cover-Songs. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

12 SONNTAG
Flohmarkt
11:00 - 17:00 UHR /  HANKENSBÜTTEL / SCHÜTZENHAUS
Treffpunkt für Sammler und Schnäppchenjäger.

Nordkreismesse
11:00 - 18:00 UHR / WITTINGEN / GEWERBEGEBIET WEST
siehe Sonnabend, 11. April
INFO www.hgv-wittingen.de

Gartenfestival im Landgestüt
11:00 - 18:00 UHR /  CELLE / LANDGESTÜT
siehe Freitag, 10. April.
INFO www.niedersaechsisches-gartenfestival.de

Eröffnung des Bogensport-Parcours
12:00 UHR / WESENDORF / HAMMERSTEINPARK
Artchers Land heißt jetzt Artchers Park und ist von einem ehemaligen Kasernengelände zum anderen umgezogen – von Dedelstorf nach Wesendorf. Im dortigen Hammersteinpark wird an diesem Sonntag die Bogensportanlage in Form eines Drive-In-Parcours eröffnet. Unter allen Besuchern am Eröffnungstag wird eine Zehnerkarte für den Parcours Artchers Lake am Bernsteinsee verlost. Außerdem gibt es an diesem Tag ermäßigten Eintritt und Freigetränke, solange der Vorrat reicht. Erwachsene zahlen 7,50 Euro und Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 5,50 Euro. Ab dem 13. April ist es dann jeweils ein Euro mehr. Die Anmeldung erfolgt grundsätzlich im Coffee Corner. Zusätzlich ist am Einschießplatz ein Eintrag ins Parcours-Buch notwendig. Die Parkmöglichkeiten vor Ort sind ausgeschildert.
Im Artchers Park stehen routinierten Schützen mit eigener Ausrüstung dreißig 3D-Ziele an 25 Stationen zur Verfügung. Leihausrüstungen und Einweisungen wird es an diesem Parcours nicht geben. Dafür ist der neue Serviceparcours ARTchers Lake am Bernsteinsee bei Stüde vorgesehen, der ab dem 25. April der Öffentlichkeit präsentiert wird. Hier findet der Betrieb mit Kurzeinweisung und Leihausrüstung für Anfänger statt.

Frühlingswald
14:00 - 16:00 UHR / UELZEN / WOLTERSBURGER MÜHLE
Wer ist im Wald schon aus dem Winterschlaf aufgewacht? Wer klopft, singt, blüht, wächst und krabbelt schon? Kinder von sechs bis 12 Jahren sind eingeladen, mit lustigen Spielen das Aufwachen des Waldes und seiner Bewohner zu erleben.  Kosten: 5 Euro. Treffpunkt: Vor dem Café der Woltersburger Mühle. Anmeldung unter natur@woltersburger-muehle.de erbeten.
INFO www.woltersburger-muehle.de

Einst Ritterburg, dann Schloss
14:30 UHR / CELLE / RESIDENZMUSEUM IM SCHLOSS
Ein unterhaltsamer Rundgang durch die Celler Schlossgeschichte, die im Mittelalter beginnt.  Kosten: 5 Euro. Anmeldung unter Telefon 05141/12373.
INFO www.residenzmuseum.de

Die stinkfeine Gesellschaft
15:30 UHR / CELLE / RESIDENZMUSEUM IM SCHLOSS
Eine Zeitreise in das höfisch-barocke Leben des 17. Jahrhunderts. Die »stinkfeine Gesellschaft« lässt in verschiedenen Spielszenen das barocke Hofleben im Celler Schloss wieder aufleben. Kosten: 13 Euro. Anmeldung unter Telefon 05141/12373.
INFO www.residenzmuseum.de

Romantische Klänge auf zwei Gitarren
17:00 UHR / CELLE / KUNST & BÜHNE, NORDWALL 46
Das Duo Stoyanova zaubert ein Klangbild von zarter Nonchalance und spanischem Temperament. Es sind Werke von Sor, Albeniz, Liszt und Turina zu hören. Eintritt: 10 Euro, Schüler 5 Euro.

Beethovens Klaviersonaten
17:00 UHR / HOLDENSTEDT / SCHLOSS
Hinrich Alpers spielt an acht Abenden alle 32 Klaviersonaten von Beethoven. Er stellt die Sonaten in der Reihenfolge ihrer Entstehung vor. Dieses ist der siebte Abend der Reihe. Kosten: 20 Euro. Karten sind bei der Stadt- und Touristinfo (Telefon 0581/8006172) erhältlich.
INFO www.kk-uelzen.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen