Donnerstag, 21. Mai 2015

Wohin zu Pfingsten?

Hier sind unsere Veranstaltungstipps für das lange Pfingstwochenende:

22 FREITAG
Spuren wild lebender Tiere
15:00 - 17:00 UHR / HÖSSERINGEN / MUSEUMSDORF
Wer ist im Museumsdorf Hösseringen unterwegs, wenn die Tore geschlossen und die Besucher nach Hause gefahren sind? Dieser Frage geht Rolf Alpers im Rahmen einer Themenführung nach. Er begibt sich auf die „Spuren wild lebender Tiere“. Im nahe gelegenen Schootenwald sind Fuchs, Hase und Reh zuhause, und auch die weiträumige Heidefläche des Museumsgeländes wird von vielen großen und kleinen Tieren bevölkert. Sie alle hinterlassen ihre Spuren, die im Alltag aber nur selten wahrgenommen und eingeordnet werden. Dank der Fachkenntnis von Rolf Alpers wird versucht, die Tiere in ihren Verstecken vorsichtig aufzuspüren. Natürlich hat er in Zusammenarbeit mit dem Museumsteam auch einige Vorbereitungen getroffen, so dass mit etwas Glück auch scheue Tiere oder deren Spuren entdeckt werden können.
Wer mehr darüber erfahren möchte, kann sich außerdem auf dem Heide-Entdeckerpfad über die Tierwelt der Lüneburger Heide informieren.
INFO 05826/1774 oder www.museumsdorf-hoesseringen.de

Wo die wilden Kräuter wachsen
18:00 - 20:00 UHR / MÜDEN/ALLER / BÜRGERHAUS
Der Kultur- und Heimatverein Müden/Aller lädt zu einem Vortrag und einer Exkursion mit Kräuterfrau Solveig Pockrandt ein. Das Wissen über Wild- und Heilkräuter war früher Allgemeingut, geriet dann aber in Vergessenheit. Inzwischen ist das Interesse an den wild an Wegrändern und im Wald wachsenden Kräutern wieder gestiegen, denn viele dieser, oft unscheinbaren Pflanzen können von großem Wert sein: Sie fördern unsere Gesundheit, stärken unsere Vitalität und damit unsere Lebensfreude.
Die Kräuterfrau stellt nicht nur Kräuter und deren Verwendung und Wirkungsweise vor, sondern beantwortet auch Fragen wie zum Beispiel diese: Warum nannten unsere Vorfahren den Wegerich "König des Weges", und warum galt der Beifuß als heilige Pflanze?
Am Freitagabend treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Bürgerhaus und werden bei Tee und Kaltgetränken in die Wild- und Kräuterkunde eingeführt. Am Sonnabend wandern sie von 10 bis 16 Uhr durch die Wiesen und Wälder um Müden-Dieckhorst, bestimmen und sammeln Kräuter zur eigenen Verwendung. 
Anmeldungen nimmt Rainer Rinke, Telefon 05375/6773, E-Mail rabrinke@t-online.de entgegen.

23 SONNABEND
Kunst- und Handwerkermarkt
11:00 - 18:00 UHR / CELLE / FRANZÖSISCHER GARTEN
Seit mehr als 30 Jahren kommen jedes Jahr zu Pfingsten Künstler und Kunsthandwerker aus ganz Deutschland in Celle zusammen, um im idyllischen Ambiente des Französischen Gartens ihre Produkte zu präsentieren und einen Einblick in deren Herstellung zu geben. Die Angebotspalette reicht von Gebrauchs- und Dekorationsartikeln für Haus und Garten über Schmuckstücke bis hin zu Skulpturen. Die Besucher können Weber, Korbflechter, Seiler, Schmied und anderen Handwerkern bei der Arbeit zuschauen. Ein vielfältiges Rahmenprogramm macht den Markt zu einem Ausflugsziel für die ganze Familie. Kosten: 3,50 Euro (Kinder bis 12 Jahre frei).
INFO www.celle-tourismus.de

Leise ist laut genug
20:00 UHR / UELZEN / NEUES SCHAUSPIELHAUS
Der Liedermacher Mario Hené kommt mit seinem Programm "Leise ist laut genug" nach Uelzen.
Kosten: 15,- Euro. Karten sind bei der Stadt- und Touristinfo in Uelzen, Telefon 0581/8006172, und an der Abendkasse erhältlich.
INFO www.schamuhns-neues-schauspielhaus.de

24 PFINGSTSONNTAG
Mühlenfest in Wahrenholz 
11:00 - 18:00 UHR / WAHRENHOLZ / WASSERMÜHLE
Die historische  Wassermühle kann an beiden Pfingstfeiertagen  besichtigt werden. Außerdem findet ein Kunsthand-werkermarkt statt, und es gibt Musik und vieles mehr. Am Pfingstmontag lockt eine Oldtimer-Trecker-Schau.
INFO www.muehlenfreunde-wahrenholz.de

Kunst- und Handwerkermarkt
11:00 - 18:00 UHR / CELLE / FRANZÖSISCHER GARTEN
siehe Sonnabend, 23. Mai

Peter Maffay
16:00 UHR / UELZEN / ALBRECHT-THAER-GELÄNDE
Das »Uelzen Open R Festival« mit Peter Maffay, Laith al-Deen, Stefanie Heinzmann, den Wingenfeldern und den Germein Sisters. Kosten: 53,85 / 65,55 Euro
INFO www.jabelmannhalle.de

25 PFINGSTMONTAG
Mühlenfest in Wahrenholz
11:00 - 18:00 UHR / WAHRENHOLZ / WASSERMÜHLE
siehe Pfingstsonntag, 24. Mai

Kunst- und Handwerkermarkt
11:00 - 18:00 UHR / CELLE / FRANZÖSISCHER GARTEN
siehe Sonnabend, 23. Mai

Flohmarkt in Bad Bodenteich
11:00 UHR / BAD BODENTEICH / AUSSTELLUNGSFLÄCHE VOR DER SEEPARK-KLINIK
Eine gute Gelegenheit zum Stöbern, Feilschen und Schnäppchen jagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen