Donnerstag, 6. August 2015

Wohin am Wochenende?

Hier sind unsere aktuellen Veranstaltungstipps für das Wochenende:

7 FREITAG
23. Celler Brauhof-Fete
18:00 UHR / CELLE / BRAUEREI CARL BETZ / WALDWEG
Die Brauhof-Fete lockt auch in diesem Sommer wieder mit einem vielfältigen Musik- und Unterhaltungsprogramm. Der Eintritt ist frei.
INFO 0 51 41/8 50 25 oder www.celler-bier.de

Wir Männer  ... 
20:00 UHR / STEINHORST / SCHULMUSEUM
In ihrem neuen musikalisch-kabarettistischen Programm »Wir Männer ... sind schon die Liebe wert« entblößt das Trio Vollmund – der Schauspieler Micki Bertling, der Tenor Michael Senzig und der Pianist Friedel Anschau – schonungslos offen und herrlich komisch ihr männliches Innenleben. Zwischen Schlagern und Opernarien, zwischen Rock ’n’ Roll und Volksmusik, zwischen Chanson und Cha-Cha-Cha berichten sie mit viel Witz, Temperament und Esprit von heimlichen Männerträumen.
Eintritt frei. Spenden erbeten. Platzreservierung empfohlen.
INFO 0 53 71/82 418 oder www.museen-gifhorn.de

Märchen im Mondschein
20:30 UHR / ELLENDORF / WACHOLDERHEIDE
Gästeführerin Hannelore Behrens und Märchenerzählerin Angelika Brandt laden zur Märchenerzähl-Wanderung im Mondschein in die Ellerndorfer Wacholderheide ein. Treff ist um 20:30 Uhr am Parkplatz. Anmeldungen bei Hannelore Behrens unter 05808/429.
INFO suderburgerland.blogspot.de

8 SONNABEND
Flohmarkt
7:00 - 15:00 UHR / UELZEN / INNENSTADT
Was der eine nicht mehr braucht, kann der andere vielleicht noch gebrauchen ...

Brühtrogrennen
13:00 UHR / WITTINGEN / SPORTBOOTHAFEN AM ELBE-SEITENKANAL
In Brühtrögen, die einst zum Schweineschlachten dienten, müssen die Teilnehmer eine 50 Meter lange Fahrt im Wasser zurücklegen. Egal ob in kniender Stellung, auf dem Bauch oder Rücken, wer am Ziel das meiste Wasser in seinem Trog hat, hat gewonnen. Jeder Teilnehmer absolviert zwei Rennen. Zwei Teilnehmer bilden eine Mannschaft. Für die ersten drei Mannschaften gibt es Medaillen, für die erste einen Pokal.

Kinderflohmarkt
13:00 - 18:00 UHR / BAD BODENTEICH / KURPARK
Der Sonnabendnachmittag gehört beim Bad Bodenteicher Seeparkfest traditionell den Kindern und Familien. Dabei darf neben Belustigungen aller Art natürlich auch nicht der beliebte Kinderflohmarkt fehlen.Ab 13 Uhr dürfen Kinder ihre Decken ausbreiten und alles anbieten, was in ihrem Kinderzimmer keinen Platz mehr findet. So manches Spielzeug, Videospiel oder Puppen werden ihre Besitzer wechseln. Die Eltern können den kleinen Händlern dabei gerne über die Schultern schauen, mehr aber auch nicht! Der Flohmarkt für die Großen findet ja erst am Sonntag statt. Gegen 18 Uhr heißt es für alle Kinder dann Sachen packen und zählen, was zum Taschengeld so dazu gekommen ist.
INFO 05824/3539 oder www.samtgemeinde-aue.de

Immer wieder Napoleon ...!
15:00 UHR / CELLE / BOMANN-MUSEUM
Hilke Langhammer führt durch die Ausstellung von Filmplakaten aus der Sammlung von Michael Großgarten.
INFO www.bomann-museum.de

Schleusenführung
15:00 UHR / ESTERHOLZ / PARKPLATZ GASTSTÄTTE ESTERHOLZER SCHLEUSE (TREFFPUNKT)
Die Esterholzer Schleuse ist die größte Sparschleuse der Welt. Unter der fachkundigen Führung von Christa Körtke besteht in der Zeit von April bis Oktober an jedem zweiten Samstag im Monat jeweils ab 15 Uhr die Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen des auch technisch imposanten Bauwerks zu werfen. Besonders beeindruckend ist, wie schnell sich beim Heben und Senken die Becken füllen. Die Schleusen bewältigen eine Hubhöhe von 23 m und zählen damit zu den höchsten Binnenschifffahrtsschleusen Deutschlands. Die Esterholze Schleuse (Uelzen II) ist äußerst massiv mit an jeder Seite je vier übereinander angeordneten Sparbecken gebaut worden. Die Breite der Schleuse beträgt 12,50 m, so dass Schiffe mit einer Länge von bis zu 185 m und einer Breite von 11,45 m bequem passieren können.
Kosten: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder 1,50 Euro (Kinder bis 7 Jahren frei). Die Führungen dauern jeweils rund eineinhalb Stunden.
INFO Telefon 05825/1843 (Christa Körtke) oder Telefon 05824/3539 (Kurverwaltung Bad Bodenteich)

Zuckersüße Barockmusik
16:45 - 17:45 UHR / UELZEN / KIRCHE ST. MARIEN
Karsten Henschel (Countertenor) und Instrumentalisten spielen im Rahmen der Sommerkonzerte in der Kirche St. Marien "Zuckersüße Barockmusik".
Veranstalter: St.-Marien-Kirche
Eintritt: 9 Euro
INFO 0581/8006172.

Inbetriebnahme der neuen Mühlenflügel
17:00 - 22:00 UHR / WITTINGEN-OHRDORF /WINDMÜHLE
ie Ohrdorfer Windmühle von 1867 ist seit etwa 60 Jahren stillgelegt. Nun erhält sie endlich wieder neue Flügel, die nicht nur das optische Erscheinungsbild wiederherstellen, sondern auch wieder drehen können.
INFO www.muehlenurlaub-suedheide.de

NDR-SOMMERTOUR
18:00 UHR / GIFHORN / MARKTPLATZ
Der NDR macht am Sonnabend, 8. August, mit seiner Sommertour Station in Gifhorn. Stargast des Abends ist die legendäre Band Hot Chocolate, die gegen 21 Uhr auftritt. Als weitere Live-Bands mit dabei sind The Smashing Piccadillys und die Hit Radio Show. Darüber hinaus sorgt DJ Jan Ebhardt mit Oldies und aktuellen Hits für Stimmung. Kerstin Werner (NDR 1 Niedersachsen) und Arne-Torben Voigts („Hallo Niedersachsen“) moderieren das Bühnenprogramm, das um 18 Uhr startet.
Bevor Hot Chocolate die Bühne betritt, ist höchste Spannung garantiert: Denn dann geht es um die „Stadtwette".  Hat es Gifhorn geschafft, die Aufgabe zu erfüllen? Diese lautet: "Bauen sie bis Sonnabend um 19.30 Uhr eine Miami-Vice-Kulisse. Sportwagen, Motorjachten, dazwischen Palmen, die Kulisse einer Szenebar - so könnte es aussehen. Dazu mindestens 250 Gifhorner Polizisten in den passenden 80er-Kostümen auf dem Marktplatz. Um zu gewinnen, führt dann der ganze Platz gemeinsam die Titelmusik der berühmten Fernsehserie auf."
INFO www.ndr.de

23. Celler Brauhof-Fete
18:00 UHR / CELLE / BRAUEREI CARL BETZ / WALDWEG
Die Brauhof-Fete lockt auch in diesem Sommer wieder mit einem vielfältigen Musik- und Unterhaltungsprogramm. Der Eintritt ist frei.
INFO 0 51 41/8 50 25 oder www.celler-bier.de

Ungerecht wie die Liebe
20:00 UHR / STEINHORST / SCHULMUSEUM
Ulla Meinecke, in den 1980er und 1990er Jahren Grand Dame der poetischen deutschen Popmusik und noch immer vielgefragte Sängerin und Autorin, liest im Lesesommer aus ihrem Buch »Ungerecht wie die Liebe« und singt, begleitet vom Gitarristen Ingo York,  ihre Lieder – sowohl altbekannte als auch neue. Mit ihren Erzählungen und Liedern erfasst sie das Lebensgefühl der inzwischen gealterten Woodstock-Generation. Eintritt frei. Spenden erbeten. Platzreservierung empfohlen.
INFO 0 53 71/82 418 oder www.museen-gifhorn.de

Klassik Open Air
20:00 - 22:30 UHR / ALLERSEHL / REITSPORTANLAGE
Giuseppe Verdis »Nabucco« gilt als eine der größten Opern der Musikgeschichte. Unter feiem Himmel wird der gewaltige Chor der Gefangenen mit einem Aufgebot an klangstarken und facettenreich singenden Solisten erklingen. Karten sind ab 39 Euro in der Touristinformation in Hankensbüttel, Telefon 0 58 32/70 66, in der Stadt- und Touristinformation Uelzen, Telefon 0581/8006172, sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
INFO www.paulis.de

9 SONNTAG
23. Celler Brauhof-Fete
11:00 UHR / CELLE / BRAUEREI CARL BETZ / WALDWEG
Die Brauhof-Fete lockt auch in diesem Sommer wieder mit einem vielfältigen Musik- und Unterhaltungsprogramm. Der Eintritt ist frei.
INFO 0 51 41/8 50 25 oder www.celler-bier.de

Tag des offenen Klostergartens
14:00 - 17:00 UHR / HANKENSBÜTTEL / KLOSTER ISENHAGEN
Der 2,5 Morgen große Klostergarten präsentiert sich entsprechend seiner ursprünglichen Konzeption von 1750 als Obst-, Gemüse- und Blumengarten in barocker Struktur. Das Angebot am Tag des Offenen Gartens umfasst Kaffee und Kuchen, einen Imker- und Rosenstand sowie einen mobilen Weltladen. Im Anschluss findet ein Konzert im Innenhof des Klosters statt. Mitwirkende sind der Frauenchor, der Gemischte Chor, der Kindergartenchor, der Posaunenchor und der Männerchor aus Hankensbüttel. Der Eintritt ist kostenfrei.
INFO 0 58 32/3 13 oder www.kloster-isenhagen.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen