Dienstag, 8. September 2015

Störche im Schlepptau

Ein Bild wie aus alter Zeit – wäre da nicht der moderne Traktor. Wilhelm Spangenberg aus Masendorf bei Uelzen hat dieses Bild am Ortsrand aufgenommen.
Im Gegensatz zum scheuen Schwarzstorch siedelt der Weißstorch nicht im Wald, sondern bevorzugt als Kulturfolger die Nähe des Menschen. Auf Dächern und Türmen findet er Nistmöglichkeiten und in der offenen Wiesenlandschaft ein gutes Nahrungsangebot. Die hinter dem Pflug oder der Mähmaschine des Bauern her stolzierenden Störche auf der Suche nach etwas Fressbarem haben das Bild geprägt, das wir von bäuerlicher Landwirtschaft und ländlicher Idylle im Kopf haben.

Auf der frisch gemähten Wiese suchen die Störche nach etwas Fressbarem.                                           Foto: Wihelm Spangenberg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen