Donnerstag, 1. Oktober 2015

Wohin am Wochenende?

Auch heute gibt es an dieser Stelle wieder, wie jeden Donnerstag, unsere aktuellen Veranstaltungstipps für die Südheide.

2 FREITAG
Laurent Quiros & Friends
20:00 UHR / CELLE / KUNST & BÜHNE
Multikulturelle Musikvielfalt ganz ohne Schminke präsentiert Weltbürger Quiros mit gleichgesinnten Freunden..
Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro
INFO www.laurentquiros.com

3 SONNABEND
Dorfflohmarkt
10:00 - 17:00 UHR / GIFHORN-NEUBOKEL / GANZES DORF
In ganzen Dorf wird ab 10 Uhr auf den Höfen und Grundstücken der Anwohner gestöbert, gefeilscht, geschlendert und geschlemmt.

Oldtimer-Parade
10:30 - 12:00 UHR / UELZEN / VEERSSER STRASSE
Rund 70 Teilnehmer der ADAC Hanse Historic Rallye, die von Lübeck aus durch Norddeutschland führt, machen mit ihren Oldtimern Station in Uelzen. Wie die Perlen einer Kette werden sich die Schmuckstücke vor der historischen Innenstadtkulisse aufreihen. Für die Gäste bleibt genügend Zeit, die Oldtimer zu bestaunen und mit den Fahrern ins Gespräch zu kommen. Allen Interessierten wird ein Moderator zusätzliche Details zu den Fahrzeugen verraten.
INFO www.travemuender-asc.de

Wohnfest
11:00 - 18:00 UHR / AHNSEN / SCHIRMER + SPANUTH
Wohnfest bei Schirmer + Spanuth Inneneinrichtungen mit Kunsthand-werkermarkt, Bücherflohmarkt der Namibiahilfe, Live-Musik und kulinarischem Angebot.
INFO 05372/95 83 80 oder www.schirmer-spanuth.de

Jazz zum Dritten
11:00 UHR / CELLE / SCHLOSS
Eine Veranstaltung der Neuen Jazz Initiative Celle in Kooperation mit der Stadt Celle zum Tag der Deutschen Einheit.
Es ist folgender Ablauf geplant:
11:00 Uhr Gottesdienst, bei dem auch die Jazz Connection spielt
11:30 Uhr Allertown Stompers auf der Bühne vor dem Schloss
12:30 Uhr Jazz Connection
13:30 Uhr Oldtime Company aus Leuna (eine der dienstältesten Dixielandbands aus Ostdeutschland
15:30 Zum Abschluß sollen dann alle drei Bands zusammen zu einer Abschlusssession auf der Bühne spielen mit offenem Ende
Eintritt: frei
INFO www.neue-jazzinitiative-celle.de

Celler Hengstparade
13:00 - 17:00 UHR / CELLE / LANDGESTÜT
In 20 Schaubildern zeigen die Hengste, was sie in ihrer Ausbildung im Landgestüt gelernt haben, darunter die Freiheitsdressur, die bei keiner Hengstparade der anderen neun deutschen Staatsgestüte zu sehen ist, die Ungarische Post und die Römerwagen. Anspruchsvolle Fahrschaubilder ge-hören ebenso zum Programm wie Dressur- und Springdarbietungen. Zurzeit sind rund 120 Hengste im aktiven Deckeinsatz, die alle ihren Auftritt unter dem Sattel, im Geschirr oder aber an der Hand bei der Hengstparade auf dem mit alten Gebäuden und großen Bäumen  umgebenen Paradeplatz haben. Eintritt: 14,20 bis 39,50 Euro. Karten sind im Gestüt unter Telefon 05141/9 29 40 oder auf www.eventim.de erhältlich.
INFO landgestuetcelle.de

Die weißen Schönheiten im Schloss
16:00 UHR / CELLE / RESIDENZ-MUSEUM
Im Rahmen einer Schlossführung werden die Stukkaturen – weiße Schönheiten im Schloss – vorgestellt. Kosten: Museumseintritt.
INFO 05141/90 90 851 oder www.residenzmuseum.de

Deutschland grenzenlos
17:00 UHR / UELZEN / RATHAUS
Vortrag von
Jürgen Ritter, Fotojournalist aus Barum und Träger des Einheitspreises 2007, berichtet über seine Erlebnisse als Grenzfotograf und die aufregende Wendezeit, die er ebenso, unter anderem in Berlin, dokumentiert hat. Der Eintritt ist kostenlos.

Hafen in Flammen
19:00 UHR / WITTINGEN / SPORTHAFEN
Lichterfest mit Musik und Feuerwerk (ab 22 Uhr). Eintritt frei.

Martin Zingsheim
19:30 UHR / HANKENSBÜTTEL / GASTHAUS ZUR LINDE
Im Rahmen der Kabarett-Reihe »Heiße Kartoffeln« der Kulturvereine im Landkreis Gifhorn tritt Martin Zingsheim auf. Die Dramaturgie des Abends folgt dem wilden Gedankenstrom des frisch promovierten Lockenkopfes. Ein sprachlich wie musikalisch virtuoses Programm über Gott und die Welt, Liebe und Hass, Erziehung und Pauschalreisen. Am Rande des Scharfsinns redet, spielt und singt sich der Senkrechtstarter durch seine rasante Ein-Mann-Show.
INFO www.heisse-kartoffeln.de

Andy Lee Duo
20:00 UHR / CELLE / KUNST & BÜHNE
Rock’n’Roll, Rockabilly und Country mit dem Pianorocker Andy Lee (auch an der Westerngitarre) und seinem Kontrabassisten – das sind packende musikalische Dialoge geprägt durch Spontaneität und Spielfreude.
Eintritt: 16 Euro, ermäßigt 10 Euro.
INFO www.andylee.de

4 SONNTAG
Erntedank- und Kartoffelfest
10:30 - 17:30 UHR / HÖSSERINGEN / MUSEUMSDORF
Im Museumsdorf werden alte landwirtschaftliche Arbeitstechniken gezeigt, Volkstänze vorgeführt, und Kinder können Kartoffeln sammeln und über dem Lagerfeuer rösten.
INFO www.museumsdorf-hoesseringen.de

Erntedank-Bauernmarkt
11:00 - 17:00 UHR / HANKENSBÜTTEL / OTTER-ZENTRUM
Im Eingangsbereich des Otter-Zentrums werden Produkte aus der Region angeboten. Landwirtschaftliche Direktvermarkter präsentieren ihre Erzeugnisse und informieren über faire Preise oder naturschutzgerechte Erzeugung.
INFO www.otter-zentrum.de

Weiberkram
11:00 - 17:00 UHR / OERREL / GASTHAUS ZUR HEIDEQUELLE
Flohmarkt für Frauen. Angeboten werden Kleidung, Schuhe, Schmuck, Bücher, Haushaltsgegenstände, Fehlkäufe, Selbstgemachtes und vieles mehr. Oerreler Frauen binden vor Ort Naturkränze.

Seide in Celle
11:30 UHR / CELLE / BOMANN-MUSEUM
Im Rahmen einer Museumsführung berichtet Karl Thun von der Seiden-raupenzucht und die Produktion von Fallschirmseide, die einst in Celle große Bedeutung hatte.
INFO 05141/1 23 72 oder www.bomann-museum.de

Verkaufsoffener Sonntag
13:00 - 18:00 UHR / CELLE UND GIFHORN / INNENSTADT
Sowohl in Celle als auch in Gifhorn besteht Gelegenheit zum entspannten Bummeln, Genießen und Einkaufen.

Celler Hengstparade
13:00 - 17:00 UHR / CELLE / LANDGESTÜT
siehe Sonnabend, 3. Oktober

Zügel des Lebens
17:00 UHR / UELZEN / NEUES SCHAUSPIELHAUS
Karin Gloger liest aus ihrem Roman »Zügeln des Lebens«, in dem sie vom Hineingleiten in die Welt der Erwachsenen zwischen DDR und BRD erzählt. Karten zum Preis von 5 Euro sind bei der Touristinformation am Rathaus Uelzen, Telefon 0581/800 61 72, im Neuen Schauspielhaus, Rosenmauer 9, Telefon 0581/7 65 35 und an der Abendkasse erhältlich.
INFO www.schamuhns-neues-schauspielhaus.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen