Donnerstag, 3. Dezember 2015

Wohin am Wochenende?

Schon im Weihnachtseinkaufsstress? Hoffentlich bleibt da noch Zeit für den Besuch der einen oder anderen Veranstaltung am zweiten Adventswochenende in der Südheide. Hier sind unsere Tipps:

4 FREITAG
Scotland & Yard
20:00 UHR / GIFHORN / GASTSTÄTTE ALT GIFHORN
Morris Sharpe und Wolfgang Dietzmann spielen als Scotland & Yard die Hits der Hollies, der Searchers, der Beatles und weiterer Bands aus den Swinging Sixties. Eintritt: 5 Euro.

5 SONNABEND
Weihnachtsmarkt im Landgestüt
12:00 - 19:00 UHR / CELLE / LANDGESTÜT
Eine gute Gelegenheit, das Landgestüt einmal von einer anderen Seite zu erleben: An diesem Wochenende steht dort einmal nicht die Pferdezucht im Mittelpunkt. Stattdessen sorgen vor der historischen Kulisse der 275 Jahre alten Anlage zahlreichen Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten und hochwertigem Kunsthandwerk. Im liebevoll dekorierten Märchenwald können sich die Kinder Märchen vorlesen lassen. Auch Pony-Reiten wird wieder angeboten. Außerdem können Kutschfahrten in Kutschen unternommen werden, die von den berühmten Celler Hengsten gezogen werden. Zudem werden den ganzen Tag Führungen durch das Gestüt angeboten.
INFO weihnachtszauberlandgestüt.de

Seide in Celle
15:00 UHR / CELLE / BOMANN-MUSEUM
Im Rahmen einer Museumsführung berichtet Karl Thun von der Seiden-raupenzucht und der Produktion von Fallschirmseide, die einst in Celle große Bedeutung hatte.
INFO 05141/1 23 72 oder www.bomann-museum.de

Weihnachtsmarkt in Hankensbüttel
13:00 - 21:00 UHR / HANKENSBÜTTEL / KARL-SÖHLE-WEG
Kleiner Weihnachtsmarkt in und an der stimmungsvoll beleuchteten Kirche St. Pankratius.

Ferdinand Freudensprung
15:00 UHR / GIFHORN / FUSSGÄNGERZONE
Ferdinand Freudensprung kommt auf den Gifhorner Weihnachtsmarkt und zeigt Jonglage und Akrobatik auf der Bühne am Brunnen.

Schwanensee
17:00 - 19:00 UHR / GIFHORN / STADTHALLE
Peter Tschaikowskys „Schwanensee" ist ein weihnachtlicher Ballettklassiker. In dieser Aufführung tanzt das Ensemble des Russischen Staatstheaters für Oper und Ballett "Komi".
Restkarten ggf. an der Abendkasse.
INFO www.stadthalle-gifhorn.de

Weihnachtsmarkt auf dem Burggelände
18:00 UHR / BAD BODENTEICH / BURG BODENTEICH
Vor der Kulisse der stimmungsvoll beleuchteten Burg bieten zahlreiche Händler Kulinarisches und Kunsthandwerkliches an. Im Backhaus ist eine Weihnachtsbäckerei eingerichtet, und für Kinder gibt es eine Bastelecke. Außerdem werden Märchen erzählt und Marshmellows über offenem Feuer geröstet.

Hot Birds
19:00 - 20:30 UHR / UELZEN / INNENSTADT / EISFLÄCHE
Die Hot Birds spielen auf der Eisfläche Rockabilly
Gospelkonzert
19:00 UHR / UELZEN / KLOSTERKIRCHE OLDENSTADT
Weihnachtskonzert des Oldenstadter Gospelchores GoUp! Der Eintritt ist frei.

Single-Sex und SIMS-Blockaden
20:00 UHR / CELLE / KUNST & BÜHNE / NORDWALL 46
Annette Kruhl präsentiert das ultimative Programm für alle Singles, Getrennten und verwirrten Multi-Tasking-Paare dieser Nation. Nicht nur ihre entwaffnende Selbstironie, sondern auch mitreißende Songs und eine gehörige Portion Erotik zeichnen dieses Kabarettprogramm aus.
Eintritt: 16 Euro, ermäßigt 10 Euro.
INFO Kunst & Bühne bei Facebook

Kabbaratz
20:00 UHR / GIFHORN / SCHLOSS / RITTERSAAL
Das Kabarettduo Kabbaratz kommt mit seinem Weihnachtsprogramm »Ich find‘s so schön, wenn der Baum brennt« nach Gifhorn. Evelyn Wendler und Peter Hoffmann verweigern zimmerbrandaktuell das Harmoniediktat und bieten humortherapeutische Lebenshilfe für jene, die dem Rentierschlitten des Weihnachtsmannes schon mehr als einmal unter die Kufen gekommen sind.
INFO 05371/81 39 24 oder www.kulturverein-gifhorn.de

6 SONNTAG
Weihnachtsmarkt in Hankensbüttel
10:30 - 18:00 UHR / HANKENSBÜTTEL / KARL-SÖHLE-WEG
Kleiner Weihnachtsmarkt in und an der Kirche St. Pankratius.

Weihnachtsmarkt im Landgestüt
11:00 - 18:00 UHR / CELLE / LANDGESTÜT
Eine gute Gelegenheit, das Landgestüt einmal von einer anderen Seite zu erleben: An diesem Wochenende steht dort einmal nicht die Pferdezucht im Mittelpunkt. Stattdessen sorgen vor der historischen Kulisse der 275 Jahre alten Anlage zahlreichen Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten und hochwertigem Kunsthandwerk. Im liebevoll dekorierten Märchenwald können sich die Kinder Märchen vorlesen lassen. Auch Pony-Reiten wird wieder angeboten. Außerdem können Kutschfahrten in Kutschen unternommen werden, die von den berühmten Celler Hengsten gezogen werden. Zudem werden den ganzen Tag Führungen durch das Gestüt angeboten.
INFO weihnachtszauberlandgestüt.de

Kunst-Weihnachtsmarkt
11:00 - 17:00 UHR / GIFHORN / BÜRGERSCHÜTZENSAAL
Angeboten werden in liebevoller Hand-arbeit hergestellte Dinge wie zum Bei-spiel Designschmuck, genähte Taschen, Dekosteine, Grußkarten, Marmelade, Holzdeko, Filzkleidung und vieles mehr. Der Eintritt ist frei.

Weihnachtsmarkt auf dem Burggelände
11:00 - 18:00 UHR / BAD BODENTEICH / BURG BODENTEICH
Vor der Kulisse der stimmungsvoll beleuchteten Burg bieten zahlreiche Händler Kulinarisches und Kunsthandwerkliches an. Im Backhaus ist eine Weihnachtsbäckerei eingerichtet, und für Kinder gibt es eine Bastelecke. Außerdem werden Märchen erzählt und Marshmellows über offenem Feuer geröstet.

Weihnachtsmarkt am Bernsteinsee
11:00 - 17:00 UHR / STÜDE / BERNSTEINSEE
Keine kommerzielle Massenware aus Fernost, sondern Kunsthandwerkliches und Kulinarisches aus der Region – das ist das Konzept dieses Weihnachtsmarktes, zu dem mehr als 40 Aussteller erwartet werden. Der Weihnachtsmarkt findet wetterunabhängig in der großen Halle am Bernsteinsee statt. Der Erlös aus den Standgebühren und de, Kuchenbuffet ist für den Verein für krebskranke Kinder Harz bestimmt.
INFO www.bernsteinsee.de

Weihnachtsmarkt in Wesendorf
12:00 - 19:00 UHR / WESENDORF / RATHAUS
Rund ums Rathaus lock

Mahalia
16:00 UHR / WESENDORF / RATHAUS
Ein Musical, das an die "Queen of Gospel", wie Mahalia Jackson genannt wurde, erinnert. Joan Orleans, selbst eine mitreißende Gospelsängerin, interpretiert so unvergessliche Songs wie zum Beispiel “Nobody Knows The Trouble I’ve Seen”, “Amazing Grace” und “Oh When The Saints”.
Restkarten ggf. an der Abendkasse.
INFO www.stadthalle-gifhorn.de

Weihnachtsoratorium
18:00 UHR / CELLE / STADTKIRCHE ST. MARIEN
Solisten und Orchester der Celler Stadtkantorei führen unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Martin Winkler das Weihnachtsoratorium I-III von Johann Sebastian Bach auf.Eintritt: 14 bis 26 Euro. Karten sind ab 21. November bei der Theaterkasse, Markt 18, Telefon 05141/90 50 8 - 75 oder 76, sowie an der Abendkasse erhältlich.
INFO celler-stadtkantorei.de

Schwarzblonde Weihnacht
16:00 UHR / UELZEN / NEUES SCHAUSPIELHAUS
Sie sind bunt, sie sind schrill. Sie sind poetisch und sexy. Kontrastreich wie Himmel und Hölle, wie schwarz und blond, romantisch und rockig, frech und lieb. Sie machen Faxen und Gänsehaut, lassen schweben und holen auf den Boden zurück. Mit vier Oktaven Gesang, eigenen Songs, eigener Haute Couture und extravaganten Hutkreationen gehören sie zum Exklusivsten, was Berlin an Musik-Entertainment zu bieten hat. Für alle groß gebliebenen Kinder präsentieren Schwarzblond ihre »Schwarzblonde Weihnacht«.  Eintrittskarten zum Preis von 20 Euro sind bei der Touristinfo am Uelzener Rathaus (Telefon 0581/800 61 72), im Neuen Schauspielhaus sowie an der Abendkasse erhältlich.
INFO schamuhns-neues-schauspielhaus.de

Der Nussknacker
17:00 UHR / UELZEN / KLOSTERKIRCHE OLDENSTADT
Eine musikalische Erzählung nach der Musik von Peter Tschaikowsky, aufgeführt von Schülerinnen und Schülern der Musikschule für Stadt und Kreis Uelzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen