Mittwoch, 24. Februar 2016

Wohin am Wochenende?

Hier sind unsere aktuellen Veranstaltungstipps für das letzte Februar-Wochenende:

26 FREITAG
Die Harmonien
19:00 UHR / UELZEN / RATSSAAL IM RATHAUS
Erik Matz zeichnet die Entwicklung der Harmonik anhand einiger markanter Beispiele nach und nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise vom einstimmigen Gesang bis zu den vielschichtigen Harmonien moderner Werke. Karten sind für 12 Euro bei der Stadt- und Touristinformation Uelzen, Telefon 0581/8006172, erhältlich.
INFO www.kulturkreis-uelzen.de

Sophie(l) zum Thema Jazz
20:00 UHR / CELLE / KUNST & BÜHNE / NORDWALL 46
Die sechs jungen Musiker um Sängerin Sophie Lindmüller präsentieren auf Einladung der Neuen Jazzinitiative Celle eine bunte Mischung aus traditionellem und modernen Jazz gepaart mit Fusion- und Soul-Elementen. Der Fokus wird bei diesem Konzert vor allem auch auf den neuen eigenen Kompositionen der Bandmitglieder liegen.
Eintritt: 15 Euro Erwachsene, 10 Euro Mitglieder der Neuen Jazzinitiative, 5 Euro Schüler und Studenten

Freight Train Hobos
21:00 UHR / GIFHORN / GASTSTÄTTE ALT GIFHORN
Die Band Freight Train Hobos aus Meinersen spielt unplugged, also ohne elektrische Verstärkung, ihre spezielle Mixtur aus Blues, Rock, Country und Rock 'n'Roll.
Eintritt: 5 Euro.

27 SONNABEND
26. Oster-Markt
11:00 - 18:00 UHR / LACHENDORF / OBERSCHULE
Seit mehr als einem Vierteljahrhundert ist der Oster-Markt fester Bestandteil des Lachendorfer Veranstaltungskalenders. 80 Kunsthandwerker bieten Selbstgefertigtes aus Holz, Glas, Keramik, Leder und Metall an, außerdem Floristik, Malerei, Schmuck und Textilien – und selbstverständlich auch kunstvoll bemalte Ostereier. Darüber hinaus erwartet die Besucher auch ein vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken. Eintritt: 2 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei. 
INFO Facebook/Ostermarkt Lachendorf

Ostereiermarkt
11:00 - 18:00 UHR / MEDINGEN / ALTE BRAUEREI AM KLOSTER
Eiermaler stellen Ihre bemalten Eier in verschiedenen Techniken zum Verkauf aus.
Das Sortiment wird durch ausgewählte Kunsthandwerker vervollständigt.

Vom Frauenzimmer ins Staatskabinett
14:30 - 15:30 UHR / CELLE / RESIDENZMUSEUM IM SCHLOSS
Welche Möglichkeiten hatten Frauen um am Hofe Macht auszuüben? Ihre Herkunft und Ebenbürtigkeit, auch ihre Erziehung bestimmten ihren Wert auf dem europäischren Heiratsmarkt. Nur eine hochwohlgeborene Braut brachte dem Herrscher politische Erfolge, bestimmte sein Renommee und seine Akzeptanz. Dennoch durften Frauen sich nicht übermäßiger Wertschätzung freuen, ihr Status war gering, ihr Ansehen als Mensch nicht vorhanden. Sie hatten keinerlei Rechte. Und doch gab es sie vereinzelt: Frauen, denen es gelang politische Macht auszuüben, Frauen, die sogar eigenständig regierten.
Themenführung der Celle Tourismus und Marketing GmbH in Zusammenarbeit mit den Schlossführerinnen der Gästeführer-Gilde Celle, bei der die Teilnehmer auf unterhaltsame Weise in längst vergangene Zeiten entführt werden.
Eintritt: 9 Euro.
INFO und Anmeldung (wird empfohlen): Telefon 05141/9090850 (Di bis So 10.00 - 16.00 Uhr) oder www.celle-fuehrungen.de

Ulenspiegel
15:00 UHR / CELLE / BOMANN-MUSEUM
Dietrun Otten führt durch die Ulenspiegel-Ausstellung.
INFO www.bomann-museum.de

Der Kontrabass
19:00 UHR / WITTINGEN /GEMEINDEHAUS ST. STEPHANUS
Ein-Mann-Theaterstück nach Patrick Süskinds Roman »Der Kontrabass« mit Helmuth Thiele, einem Schauspieler, der diese Rolle seit 30 Jahren spielt. Im Stück setzt sich der namenlose Kontrabassist mit der Macht seines Instruments über sein Leben auseinander. Veranstalter: Kulturverein Wittin-gen und Landfrauenverein Wittingen. Karten sind zum Preis von 15 Euro (Schüler 5 Euro) in Wittingen bei Tabakwaren Heine, Telefon 05831/7124, und in Hankensbüttel in der Buch-handlung Ullrich, Telefon 05832/1260, erhältlich.
INFO www.kulturverein-wittingen.de

Ich heirate nie
19:30 UHR / LANGWEDEL / GASTHAUS HEIDEKRUG
Die Langwedeler Laienspielgruppe spielt ihr neues Stück "Ich heirate nie" auf der Bühne des Gasthauses Kahrens in Langwedel. In der Komödie in drei Akten von Erich Koch stellt sich ein Ehepaar krank, damit der Sohn sie pflegen muss und nicht heiratet. Doch die Großeltern versuchen, den Enkelsohn per Heiratsanzeige unter die Haube zu bringen und engagieren zudem Hilfe von einer Dorfhexe sowie einem Wünschelrutengänger. Der Pflegende selbst hat ebenfalls eigene Ideen für seine Lebensplanung und holt zu seiner Entlastung eine Pflegerin ins Haus. Es melden sich Heiratskandidatinnen, und allmählich kreuzen sich alle Aktionen und Ideen der Familie und Freunde, was unweigerlich zu komischen Verwicklungen führen wird.
Nach der Theatervorstellung sind die Zuschauer zum Tanzabend eingeladen.

Tangokonzert mit Luz y Sombra
20:00 UHR / CELLE / KUNST & BÜHNE / NORDWALL 46
Mit einem Spiel aus Licht und Schatten entführt das Berliner Trio Luz y Sombra sein Publikum in die dunklen und geheimnisvollen Gassen und die hellerleuchteten Lokale des nächtlichen Buenos Aires.
In der außergewöhnlichen Besetzung Violine, Klarinette und Klavier setzen die drei Musikerinnen die vielseitigen Facetten des Tango Nuevo gekonnt in Szene.
Eintritt: 16 Euro, ermäßigt 10 Euro.
INFO KUNST & BÜHNE bei Facebook

Wenn der Morgenstern ...
20:00 UHR / UELZEN / NEUES SCHAUSPIELHAUS
»Wenn der Morgenstern durch Busch und Heine schillert« ist der Titel des Programms, in dem Ulrich Schröder »eine Lyrik-Reise durch 250 Jahre unternimmt«. Eintrittskarten sind zum Preis von 10  Euro bei der Touristinformation am Uelzener Rathaus, Telefon 0581/800 61 72, im Neuen Schau-spielhaus, Telefon 0581/7 65 35 sowie an der Abendkasse erhältlich.
INFO schamuhns-neues-schauspielhaus.de

28 SONNTAG
Ostermarkt
11:00 - 17:00 UHR / MÜDEN/ALLER / HISTORISCHER ORTSKERN
Zum 22. Mal richtet der Kultur- und Heimatverein Müden/Aller einen Ostermarkt aus, um auf Ostern und den Frühling einstimmen. Ein reichhaltiges und anspruchsvolles Angebot von vorwiegend handgefertigten Artikeln erwartet die Besucher im Bürgerhaus und im Außenbereich. Außer kunsthandwerklichen Produkten werden auch wieder ofenwarmes, frisches Brot und Plattenkuchen auf dem alten, holzbefeuerten Steinbackofen angeboten.

Ostereiermarkt
11:00 - 18:00 UHR / MEDINGEN / ALTE BRAUEREI AM KLOSTER
Eiermaler stellen Ihre bemalten Eier in verschiedenen Techniken zum Verkauf aus.
Das Sortiment wird durch ausgewählte Kunsthandwerker vervollständigt.

Vom Himmel hoch
11:30 UHR / CELLE / BOMANN-MUSEUM
Dr. Kathrin Panne führt durch die Sonderausstellung »Vom Himmel hoch« mit böhmischen Krippenlandschaften.
INFO www.bomann-museum.de

The American Way of Schlager
16:00 UHR / GIFHORN / STADTHALLE
Komische Schlagerrevue der Familie Malente.
Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Loriot-Abend
20:00 UHR / UELZEN / NEUES SCHAUSPIELHAUS
Die Erkenntnis »Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen« ist  der Titel dieses Loriot-Programms. Die Veranstaltung ist ausverkauft.
INFO schamuhns-neues-schauspielhaus.de

The American Way of Schlager
16:00 UHR / GIFHORN / STADTHALLE
In dieser Schlager-Revue präsentiert die Familie Malente ihre Las-Vegas-Show. Karten sind zum Preis von 16 bis 29,50 Euro bei den örtlichen Vorverkaufsstellen und unter www.reservix.de erhältlich.
INFO www.stadthalle-gifhorn.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen