Dienstag, 2. Mai 2017

Unkraut – nein danke!

Die Vielfalt der Kräuter am
Wegesrand ist das Thema der
Führung am Freitag.
Foto: Birte Riechers
Das Waldpädagogikzentrum (WPZ) Ostheide bietet eine Führung für die ganze Familie an. Mit Waldpädagogin Ulrike Witte-Spohr können unter dem Motto "Unkraut – nein danke!" sowohl Kinder als auch Erwachsene am Freitag, 5. Mai, von 16 bis 19 Uhr die Vielfalt der Kräuter am Wegesrand entdecken. Dabei werden die Naturinteressierten lernen, was man damit machen kann und wie wilde Kräuter schmecken.
Treffpunkt am WPZ in Oerrel (Navi: Schweriner Str. 1, 29633 Munster). Die Kosten von 7 Euro pro Teilnehmer werden vor Ort bezahlt und beinhalten einen kleinen Snack.
Anmeldung und nähere Informationen bei Waldpädagogin Ulrike Witte-Spohr telefonisch unter 05837 140103.
INFO wpz-ostheide-oerrel.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen