Montag, 12. Juni 2017

Grundschüler erkunden Lüsswald

Försterin Birte Riechers erkundet mit Grundschülern den
Lüsswald. Foto: Reiner Baumgart / Nds. Landesforsten
130 Kinder aus den Grundschulen Hermannsburg, Müden und Unterlüß werden am 15. Juni aktiv und spielerisch den Lüsswald entdecken. „Das Interesse der Schulen an unseren Waldjugendspielen ist auch in diesem Jahr groß“, freut sich Försterin Birte Riechers vom Waldpädagogikzentrum (WPZ) Ostheide.
Um 9:45 Uhr starten die Gruppen zu einem Rundkurs mit spannenden Aufgaben. Dabei sollen die Schüler an zehn Stationen ihr Wissen abrufen, einiges lernen, ihre Sinne schärfen und natürlich Spaß haben. Gegen 11:30 Uhr werden die jungen Waldläufer ihre Aufgaben erfüllt haben. Neben dem Walderlebnis kann jeder Schüler eine Urkunde und einen kleinen Sachpreis mit nach Hause nehmen. Die Mitarbeiter des Forstamtes werden durch 20 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer tatkräftig unterstützt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen