Donnerstag, 15. November 2018

Alternativen zur Massentierhaltung

Die Bürgerinitiative  Flotwedel setzt sich für einen respektvollen Umgang mit "Nutztieren" ein und lädt zu einer Informations- und Disskussionsveranstaltung ein, die am Mittwoch, 22. November, von 19 Uhr an auf dem Antikhof Drei Eichen in Bröckel, Hauptstraße 56, stattfindet. Es geht nicht nur um Alternativen zur Massentierhaltung, sondern auch um Klima- und Umwltschutz im Allgemeinen.
Themen sind nicht nur Massentierhaltung sondern auch Umwelt oder Klima.
Für Fragen steht Heiko Kleyböcker unter Telefon 05082 2193280 zur Verfügung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen