Montag, 11. Juli 2022

Das Museum spinnt

 Aktionstag im Handwerksmuseum Suhlendorf

Der Neetzer Spinnkreis kommt am Sonntag, 17. Juli, in das Handwerksmuseum Suhlendorf. Die Besucherinnen und Besucher können erleben, wie naturbelassene oder gefärbte Rohwolle zu einem Faden verarbeitet wird, aus dem sich dann zum Beispiel Strickwaren herstellen lassen. Die Frauen des Spinnkreises lassen sich nicht nur bei der Arbeit an ihren Spinnrädern zuschauen, sondern stellen auch allerlei selbstgefertigte Wollprodukte aus.

Der Neetzer Spinnkreis im Handwerksmuseum Suhlendorf. Foto: Museumsverein Suhlendorf

Am Aktionstag "Das Museum spinnt" sind auch Handwerker in ihren Werkstätten im Handwerksmuseum anzutreffen, um Fragen der Besucherinnen und Besucher zu beantworten. Außerdem sind das Backhaus und der Kaffeegarten geöffnet. Neben Kaffee und frischgebackenen Leckereien werden weitere Speisen und Getränke angeboten. 

Für Musik mit nostalgischem Flair sorgt das Drehorgelorchester Hitzacker mit Helmut Pallasch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen