Dienstag, 15. Dezember 2015

Badeschwamm im Wald

Dieses Exemplar, das ich beim Hundespaziergang entdeckt habe, ist noch ziemlich klein. Ene Krause Glucke kann mehrere Kilo schwer werden.
Sie sieht aus wie ein Badeschwamm, ist jedoch ein Pilz: die Krause Glucke (Sparassis crispa). Manche nennen sie auch Fette Henne. Auch wenn sie nicht danach aussieht, ist sie ein durchaus schmackhafter Speisepilz. Allerdings muss man diesen Pilz gut waschen, sonst hat man Sandkörner und Tannennadeln zwischen den Zähnen. In rohem Zustand  ist er ziemlich gummiartig, aber gebraten hat er eine angenehme Konsistenz, so in etwa wie al dente gekochte Pasta.
Die Krause Glucke wächst am Fuß oder von Nadelbäumen oder Baumstümpfen vor allem von Kiefern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen