Freitag, 14. Oktober 2016

Celler Altstadt unter den Top 100

Die Celler Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern – hier die Giebel am Großen Plan – zählt zu den 100 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Foto: Inka Lykka Korth
Ab sofort darf sich die Altstadt von Celle mit der Auszeichnung „Top 100 Sights of Germany Winner 2016“ der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) schmücken. Über 40.000 Reisende aus 66 Nationen stimmten in der seit 2012 jährlich stattfindenden Onlinebefragung unter den ausländischen Gästen Deutschlands ab. Und so dürfen sich die Celler Bürger und ihre Altstadt über Platz 77 freuen.
Die TOP 100 - Sehenswürdigkeiten Abstimmung ist eine der beliebtesten und am meisten frequentierten Umfragen auf der Website der DZT www.germany.travel, so Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT. Dies unterstreiche vor allem die Bedeutung und Relevanz solcher Rankings zum Beispiel für die Reiseplanung bei ausländischen Touristen. Celle darf die Auszeichnung ab sofort als Gütesiegel für die internationale Vermarktung nutzen.
 „Wir freuen  uns sehr über diese Auszeichnung, denn sie zeigt vor allem, dass die Residenzstadt Celle und ihre wunderschöne Altstadt bei internationalen Gästen nicht nur wahrgenommen werden sondern darüber hinaus auch sehr beliebt sind“, freut sich Marianne Krohn, Geschäftsführerin der Celle Tourismus und Marketing GmbH.
 Unter den 100 von Deutschlandbesuchern ausgewählten Highlights befinden sich berühmte Bauwerke, historische Orte, Naturlandschaften oder auch Sportstätten, Freizeitparks und Erlebnisse, wie das Miniaturwunderland in Hamburg, welches Platz 1 belegte. Alle Ergebnisse sind unter  www.germany.travel/top100 zu finden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen